Seite wählen

Es brodelt ein bisschen in der Luft, wenn diese geheimnisvolle Erscheinung mit den mexikanischen Wurzeln und den funkelnden Augen den Raum betritt. Um so mehr freuen wir uns, dass sie das Blaue Blume Wildblumenfestival 2021 mit ihrem Feuer, ihrem tiefen Wissen und ihrer Warmherzigkeit bereichert. 💫🔥

Mariana Pinzon arbeitet selbständig als Transformations-Coach und bietet ihren Raum für für Psychonauten an, die ihre Erfahrungen tiefer integrieren wollen und die innere Arbeit machen wollen, um in sich Selbst besser verankert weitere und heitere Expeditionen ins Transpersonale zu starten.

Sie hat eine Gabe dafür tiefe, warmherzige und akzeptierende Räume zu schaffen, in denen man seine Schatten und Muster ans Licht bringen kann und so das Potential heben, dass in ihnen verborgen liegt.

Sie begleitet liebevoll chaotische Randgestalten durch existenzielle Krisen um wieder in Balance zu kommen und unterstützt Solar Punk-Visionäre darin, ihre Vorstellungen von einer regenerativen Wirtschaft und Gesellschaft vom Reich der Ideen auf die materielle Ebene zu manifestieren.

Als Religionswissenschaftlerin und Chaosmagierin hat Mariana Übung im angewandten Paradigmenwechsel und empfindet viel Freude am Spiel mit Bewusstsein und dem Wandel der eigenen Realitätswahrnehmung. Sie hat sich zur Mission gemacht einen Zugang zur Psychonautik zu entwickeln, die den Körper und das Ego stets als Verbündete für die Exploration der transpersonalen Ebene sieht.

In ihren Coaching Sessions verbindet sie Coaching-Tools mit spielerischen Elementen aus dem Possibility Management sowie Ritualen und Sigillenmagie aus ihrer Chaos-Magischen Praxis.

Nach dem Studium der Religionswissenschaft, Philosophie und Politikwissenschaft an der Uni Heidelberg, hat Mariana mehrere Jahre für einen Landtagsabgeordneten von Bündnis 90/Die Grünen in Baden Württemberg gearbeitet und den Arbeitskreis Säkulare Grüne auf Landes und Bundesebene geleitet und in der Partei offiziell verankert. Nach einer schweren Burnout Erfahrung, wechselte sie von der Politik in die Hanf-Lobby und arbeitete für den Deutschen Hanfverband als Kampagnen- und Ortsgruppen Managerin. Sie hat zudem Erfahrung in zwei Start Ups in der Cannabis Branche als Projektleiterin und in der operativen Geschäftsführung gemacht. Nach einem weiteren Burnout hat sie entschlossen statt gegen das System zu kämpfen oder das System von innen verändern zu wollen, den Krieger Archetyp für den Heiler Archetyp zu tauschen und in 1:1 Begleitung diejenigen zu unterstützen die an dem Rand des Systems daran arbeiten ein neues System zu erschaffen.

Fotos: Maximiliane Wittek

Zu Ihren Beitragen auf dem Blaue Blume Wildblumenfestival 2021 schreibt Mariana:

8 CIRCUIT BRAIN WORKSHOP

Im Chaos Surfen – Eine Reise durch 8 Bewusstseins-Ebenen mit einer Landkarte von Timothy Leary.

„The map is not the territory“ und die Karte nur eine Abbildung des Menüs. Beim navigieren von außergewöhnlichen Bewusstseinszuständen kann eine Landkarte Orientierung in einen sonst sehr schwer zu greifendem Territorium sein.

Das Modell von Leary funktioniert als eine solche Landkarte und ermöglicht eine holistische Betrachtung der menschlichen Erfahrungen im Spannungsfeld zwischen unseren persönlichen Ego-Strukturen, den konditionierten Programmen in unserem Nervensystem, dem gesellschaftlichen Navigieren und jenen transpersonalen und kollektiven Bewusstseinszuständen, die oft kaum in Worte zu greifen sind.

Die Reise führt vom „Ich bin“ über das „In-der-Welt-sein“ und „Mit-Anderen-sein“ und dann weiter und hinaus auf die Ebenen, wohin die Macht der Narrative aus dem kollektiven Unterbewusstsein uns manchmal leitet und manchmal reitet.

Dieser Workshop führt zum Einen in die Theorie und Hintergrund des 8 Schaltkreis-Modells von Leary und dessen praktische Adaption durch Antero Alli ein und öffnet den Raum für interaktive, spielerische und verkörperte Erfahrungen auf 8 Bewusstseinsebenen.

Wir werden spielerisch erkunden, wie unsere Ego-Strukturen in den unteren Schaltkreisen die Ankerung bilden, um die Schocks zu absorbieren, die durch erweiterte Bewusstseinszustände durch unser System laufen. Diese Schocks können uns vom Leben selbst oder durch die Einnahme von Substanzen oder Initiationsritualen verabreicht werden. Werden sie von unserem System gut absorbiert und integriert, führt das zu innerer Evolution. Kann unser System diese nicht verarbeiten, kann das zu Trauma und psycho-somatischer instabilität führen.

Mit dieser Landkarte ausgestattet können wir an der integrierten Verankerung in Körper und Ego arbeiten und weiter hoch hinaus, um die außergewöhnlichen Bewusstseinszustände der transpersonalen Erfahrungen zu navigieren. Zudem macht diese Landkarte es uns leichter zu sehen, dass wir unser Ego gar nicht killen können oder sollten, sondern es als unseren Verbündeten beim Navigieren in der Welt und darüber hinaus betrachten können. Je stärker und flexibler unser Ego, desto einfacher können wir unsere Wünsche und Träume in dieser Welt manifestieren.

Dieses Modell kann als Paradigma freie Landkarte verwendet werden, um die Welt der Magie und Zauberei mit weniger Risiko zu erkunden.

Am letzten Abend des Festivals bringt Mariana uns die Farben der Magie näher:

CHAOS-MAGISCHER TEMPEL

„Wir machen uns die Welt, widdewidde wie sie uns gefällt!“ – Eine chaotisch-zauberhaft verspielte Reise durch die 8 Farben der Chaosmagie.

Jeder Zauber beginnt mit einem Willen und einem Zauberspruch. Am letzten Abend unseres Festivals werden wir unsere kollektiven Wünsche für die Zukunft unserer Welt in die Chaosphäre zaubern und uns so wie die Schutzpatronin des Kaos Kloster Kunterbunt – die heilige Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminz Efraimstochter Langstrumpf – die Welt nach unserem Willen gestalten.

Wir brechen an diesem Abend mit dem Glauben, dass Magie eine äußerst ernste Angelegenheit sei und entdecken die spielerische Leichtigkeit des Zauberns. Unsere Chaosmagierin Mariana Pinzón wird mit ihrem Team eine Einführung in die praktische Chaosmagie geben, uns auf eine Reise durch alle 8 Farben der Magie begleiten und weitere Ideen für co-kreierte Rituale an die Hand reichen. Zum Abschluss des Abends werden die jeweiligen Rituale der Novizen gemeinsam ausgeführt, um unseren Zauber in die Welt zu bringen.🎈🦋🦄🌈