Lion

Lion wird auf dem nächsten Blaue Blume Inselfestival Einblicke in das Spiel „Jugger“ geben. Es darum sich auszutoben, Fairness und Zusammenspiel zu erfahren und vor allem um jede Menge Freude.

www.funsport-jugger.de

Lion hat in Leipzig Lehramt Sport und Physik Gymnasium studiert, glaubt aber, dass es bessere Möglichkeiten als die Regelschule gibt, um das Potential von Kindern zu wecken. Wenn die Zeit dafür reif ist, möchte er eine eigene Naturschule gründen, in der Kinder von Kindern lernen.

Über sich und seinen Workshop schreibt Lion:

Während meines Sportstudiums habe ich einmal von der Trendsportart „Jugger“ erfahren. Nach ein paar Trainingseinheiten erahnte ich das große Potenzial dass dieser neuen Sportart innewohnt und schrieb meine Masterarbeit darüber, welche pädagogische Chancen Jugger für die Schule haben kann. Weil ich die Sportart so toll finde und möchte dass mehr Menschen dieses freudvolle Spiel kennenlernen und gebe ich seit 2018 Jugger-Workshops auf verschiedenen Festivals.

Dank einer sehr dunklen Phase hat sich in den letzten 6 Jahren alles in meinem Leben gewandelt. Ich habe mich sehr mit dem „Wer bin ich?“ und dem Erwachen aus der Ego-Illusion und damit dem Ende des Leidens auseinandergesetzt. Ich habe das Glück überall gesucht und weiß nun wo es sich versteckt. Im Hier und Jetzt. Im gedankenfreien Sein. Ich habe mir in Leipzig ein Gartenhaus ausgebaut und genieße ein puristisches Leben im Bauwagenflair. Über den Winter verreise ich in warme Länder.

Gleichzeitig ist die Frage nach erfüllender Sexualität ein großes Thema in meinem Leben geworden, sodass das Thema SlowSex bzw. SoulSex zur Zeit mein Hauptforschungsschwerpunkt ist.