Anir Leben

Unsere dreitägige Reise durch das „Tor zum Sommer – Tanz in den Mai“ führt uns in tiefe Qualitäten und Temperamente des Menschseins. Wir reisen von der frühlingshaften Unschuld in die Ekstase. Die kraftvolle Anir Leben wird uns ins gemeinsame Singen und in die Zwischenwelt führen. Am dritten Tag machen wir vor dem ekstatischen Tanz in den Mai unsere Reise rund und begegnen auch den Schatten in Tanz und Seele. Das ganze MenschSein feiert seine Existenz … 

Anir Leben über ihren Workshop:

Verkörperte Schattenarbeit

Der "Schatten" ist ein psychologischer Begriff für all das Unsichtbare in

uns. Jeder Aspekt unserer Persönlichkeit, den wir kontinuierlich

unterdrückt oder verleugnet haben, sammelt sich in unserem "Schatten",

in unserem Unterbewusstsein. Er umfasst vor allem all die Gefühle,

Emotionen und unverfremdeten Verhaltensweisen, die als "negativ", "zu

viel" oder unpassend angesehen wurden. In unserem Aufwachsen haben

wir versucht, so gut es geht hinein zu passen und daher begonnen, z.B.

Ärger und Wut oder sogar Lust und unfassbare Freude zu unterdrücken

oder zu leugnen.

Seit über 20 Jahren sehe ich in den meisten New-Age-Bewegungen einen

wirklich nervigen Aspekt in uns Neuen Hippies: das "Lichtjagen". Einen

Begriff, den ich für die Überfokussierung auf das Licht, das Helle und die

Wonne verwende, welche den ganzheitlichen Stoff aus all den Farben, aus

denen wir gemacht sind, unterdrückt. Auf diese Weise landen viele

Gefühle entkräftigt und abgelehnt in unserem Schatten.

In diesem Workshop geht es um das Wiedergewinnen dieser Gefühle und

um das Zurückkommen zum vollen Leben.

Wir nutzen spielerisch unsere Körper in Bewegung, um unsere

verborgenen Persönlichkeitsanteile zu enthüllen und zu erforschen.

Danach wird unsere einzige Aufgabe sein, diese Anteile zu halten und sie

einzuladen, in unserem Körper zu wohnen: respektvoll, liebend, dankend.

Es gibt nichts Bekräftigenderes und Heilsameres, als zu unserer Ganzheit

zurückzukehren und mit unserem Schatten Frieden zu schließen.

Dieser Workshop ist der Beginn eines Weges, der herausfordet und auch

Spaß machen kann!

Anir Leben ist Künstlerin und Lehrerin, die ihre drei größten Leidenschaften: Musik, Tanz und Verkörperung in Zeremonien und Tanzreisen, Konzerte und

Singkreise einwebt. Sie hat eine lange Laufbahn im Unterrichten und

Performen von Contact Improvisation und dem Halten von Workshops auf

internationaler Ebene, die Heilung, waches und agiles Leben inspirieren.

Mit "Agile Arts" entwickelte sie z.b. die bekannten Formate:

ScoreJAM- Contact Improvisation Jam mit starkem Fokus,

AbunDance- Cyclical DanceWave und DanSing Medicine.

"Ich bin meiner Hauptlehrerin, der Contact Improvisation unendlich

dankbar für die Erinnerung daran wie ich mutig, stolz und demütig,

ehrlich, spielerisch, gewandt, weit und bewusst in alle Richtungen sein

kann - als Studentin, Lehrerin, Space Holder und vor allem: als Mensch."

www.anirleben.com